NEW BALANCE 550


Niemand Geringeres als der legendäre „Sneaker-Pate“ Steven Smith hat vor bereits mehr als drei Jahrzehnten mit dem Modell P550 Basketball Oxford den Vorgänger zum New Balance 550 entworfen. Doch in diesem Fall zeigte sich, dass Reproduktionen ihr Original auch überbieten können: Während die schlichte Low-Top-Silhouette in den späten 1980er-Jahren mit den technologisch weiter entwickelten Basketball-Sneakers und Laufschuhen der damaligen Ära nicht mithalten konnte, entscheidest du dich heute mit dem New Balance 550 für einen absoluten Trendschuh, um den dich viele beneiden werden. Doch der Reihe nach.

Die Rettung des New Balance

Auch bei Koryphäen auf ihrem Gebiet ist nicht jeder Wurf ein Treffer. Trotz der Bekanntheit des US-amerikanischen Sneaker-Designers hat die erste Ausgabe des New Balance kein Aufsehen erregt. Mehr als drei Jahrzehnte mussten ins Land gehen, bis der Gründer der Streetwear-Marke Aimé Leon Dore (ALD) Teddy Santis 2020 in einem alten japanischen New-Balance-Katalog über ein Bild des P550 Basketball Oxford stolperte und sofort das Potenzial einer Neuauflage erahnte. Mithilfe von Instagram gelangte er an ein Originalpaar, mithilfe des Originalpaars gelang es ihm, New Balance von einer Kooperation zu überzeugen.

Der verdiente Hype 

Wenn sich zwei der angesagtesten Sneaker-Lifestyle-Brands zusammenschließen, ist das Resultat vorhersehbar: Der neue, doch originalgetreue New Balance 550 wurde über Nacht zum Verkaufsschlager. Entgegen dem Zeitgeschmack der 1980er überzeugte diesmal gerade die schlichte Schuhkonstruktion die Sneakers-Welt. Bei aller Einfachheit in seiner Form punktet der New Balance 550 gleichzeitig mit glattem und perforiertem Echtleder, einem atmungsaktiven Mesh-Innenfutter und einer bequemen und praktischen Gummisohle. Komplettiert durch eine hochwertige Verarbeitung, gab es für die Fangemeinde der speziellen Vintage-Sportbekleidung kein Halten mehr: Durch die große Popularität waren sämtliche Modelle binnen Stunden nach ihrer Markteinführung schon wieder vergriffen. Dabei spielte es keine Rolle, ob es sich um das zweifarbige Retro-Design der damaligen Basketballschuhe handelte oder einen Nachfolger, der nicht ausschließlich auf cremefarbenes Obermaterial und eine mit Absicht leicht vergilbte Zwischensohle für einen „abgetragenen“ Look setzte. 

Bist du in den sozialen Netzwerken zu Hause, kennst du vielleicht den Slogan „International Friendship Through Basketball“, mit dem die Wiederauflage des alten New Balance 550 international beworben wurde. Ganz sicher aber bist du bei TikTok, Facebook und Co. auf Influencer gestoßen, die in den nachgefragten Sneakers vor Sehenswürdigkeiten in New York oder Tokio posieren.

Verpasse deine Chance nicht

Werde auch du Teil vom Wiederaufleben der Low-Top-Basketballschuhe aus den 1980er-Jahren und gönne deinen Füßen ein 33 Jahre altes Design in neuem Look. Du kannst den New Balance 550 bequem über das Internet bei uns bestellen – sei aber schnell bei limitierten und Sondereditionen. Die Investition lohnt in jedem Fall! Gemessen an der Beliebtheit des Sneakers auf After-Market-Plattformen wie eBay wird der New Balance 550 auch absehbarer Zukunft nichts an seiner Popularität einbüßen.  

Hinweis: Entgegen anderen Modellen aus dem New-Balance-Portfolio wird dir die 550-Silhouette derzeit nicht in unterschiedlichen Breiten angeboten. Durch die Verwendung von besonders weichem Leder allerdings ist das auch kein Problem: Der Schuh passt sich beim Tragen der Passform deiner Füße an. Bestelle ihn notfalls eine halbe Nummer größer – aber lass dir den New Balance 550 auf keinen Fall entgehen. Denn nach den ersten 30 Jahren der Ruhe versprechen die nächsten drei Jahrzehnte gleichbleibend hohe Aufmerksamkeit.